Das Kloster der Taxiarchen in Mandamados

Das Kloster der Taxiarchen in Mandamados

In Mandamados in der Taxiarchenkirche, Der wundertätige Heilige der Insel wird verehrt. Die erste Kirche wurde vor dem 18. Jahrhundert errichtet. Die geschnitzte Ikone wurde von einem Mönch aus Schlamm und dem Blut seiner gefallenen Kameraden hergestellt, nachdem er auf wundersame Weise von sarazenischen Piraten gerettet worden war. Taxiarches ist der Beschützer der Region und aller Lesbos. Die Türken respektierten ihn sehr wegen seiner wundersamen Handlung. In der Kirche wird als nationales und kirchliches Erbstück gehalten, der prälatische Sack des Märtyrers und Ökumenischen Patriarchen Gregorios der 5 ... Die Kirche feiert am 3. Sonntag nach Ostern mit einem Fest, bei dem ein geweihter Stier geschlachtet wird, dessen Fleisch unter den Gläubigen geteilt wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *