Das Archäologische Museum

Das Archäologische Museum

Ein traditionelles Herrenhaus in der Nähe des Hafens in Mitilini ist das Archäologische Museum, Dies führt den Besucher in die Geschichte der Insel Lesbos im Laufe der Jahrhunderte ein. Man kann sehen, in seinen zwei Hallen, typische Beispiele für prähistorische Keramik und Tonidole aus der frühhelladischen Siedlung Thermi. Geometrische und archaische Keramik aus klassischer und hellenistischer Zeit stammen aus verschiedenen Regionen der Insel. Es gibt auch, Goldmünzen aus der Gegend von Messoi und Terrakotten aus der alten Pyrra. ?
Im Hof ​​befinden sich äolische Säulen aus dem Apollontempel in Klopedi (6. Jahrhundert v.), Votiv verändert, eine kopflose weibliche Statue aus der Römerzeit, der Marmorthron des Redners Potamon, ein rekonstruierter Brunnen aus der türkischen Besatzung und andere Artefakte. Dieses alte archäologische Museum befindet sich in der Agryri Eftalioti Straße.
Ein neues archäologisches Museum mit reichhaltigen Exponaten, die sich von der archaischen bis zur römischen Zeit erstrecken, befindet sich in der Straße vom 8. November zwischen dem Hafen und der Burg (das Gebiet von Kioski). Unter den Exponaten befinden sich Mosaike, wie die bekannten aus der ???Residenz von Menandros??, Fresken, Skulpturen, Votiv- und Grabstatuen etc.?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *