Lesbos Kultur #1

Lesbos Kultur #1

Kunst und Kultur, vor allem Poesie, waren einige der wohlhabendsten Gebiete, in denen Lesbos seit der Frühantike eine äußerst aktive Präsenz hatte. Nach der Mythologie Orpheus???Kopf und Leier wurden vom Meer an die Küste von Lesbos verschleppt, nach der Hinrichtung durch die Maenaden in Thrakien. Was ist mehr, Der Mythos besteht darauf, dass der amputierte Kopf weiter sang und das Orakel in der Nähe von Antisa mit seinen Prophezeiungen versorgte, während die Leier an der Wand des Apollona-Tempels in Mytilene hing. Seit dem 7. Jahrhundert, abgesehen von einer großen wirtschaftlichen Entwicklung, Lesbos erlebte eine bedeutende kulturelle und künstlerische Blüte, die nur wenige andere Orte des Landes jemals genossen haben. Obwohl Athen schon immer das kulturelle Zentrum des antiken Griechenland war, Die Siedlungen von Lesbos trugen maßgeblich zur Schaffung der antiken griechischen Zivilisation bei

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *